Wer wir sind

Die evangelische Kirchengemeinde in Kreuzberg-Mitte mit ihren derzeit 5.500 Mitgliedern umfasst die Melanchthon-Kirche und die St. Jacobi-Kirche. Die Melanchthon-Kirche südlich des Landwehrkanals steht im attraktiven Kreuzberger Graefekiez. Die St. Jakobi-Kirche erlebt derzeit den Wandel vom sozialen Brennpunkt (Kottbusser Tor/Oranienstraße) zum urbanen Quartier in direkter Nachbarschaft zu Berlins Mitte. In unserem Gemeindegebiet liegt auch die St- Simeon-Kirche die wir an den Evangelischen Kirchenkreises Berlin Stadtmitte übertragen haben. Dort befindet sich auch die Evangelische Flüchtlingskirche.

So wie sich das Erscheinungsbild des Stadtteils verändert, so befindet sich auch die Gemeinde im Aufbruch und ist dabei das kirchliche Leben in Kreuzberg neu zu gestalten. Eine lebendig gefeierte Liturgie zeichnet die Gemeinde aus. Das Zentrum unseres Gemeindelebens ist der Gottesdienst am Sonntagmorgen. Daneben haben sich die wöchentliche Tagzeitengebete (Laudes, Mittagsgebet, Vesper) und die festlich gestaltete Evangelische Messe am Samstagabend etabliert.

In der denkmalgeschützten St. Jacobi-Kirche mit ihrem romantischen Garten in der Oranienstraße 133 befindet sich die Gemeindebüro und die Diakonie-Station Kreuzberg. In der Melanchthon-Kirche am Planufer 84 sind der Jugend-Turm und der Evangelische Melanchthon-Kindergarten untergebracht.

Wir freuen uns, wenn Sie uns besuchen oder sich an unserem Gemeindeleben beteiligen möchten!

Unser neues Erscheinungsbild

Nach der Fusion im Jahr 2013 stand zunächst das Zusammenwachsen der drei Standorte Melanchthon-Kirche, St. Jacobi-Kirche und St. Simeon-Kirche im Vordergrund. Daher sind im alten Logo die drei Kirchgebäude zu sehen.  Wir sind nun auf dem besten Wege als Gemeinde gut zusammenzuwachsen und möchten dies nach vier Jahren mit einem neuen Erscheinungsbild auch nach außen präsentieren.
Mit der Neugestaltung des Gemeindeblattes „bote“ wurde bereits ein erster Schritt in diese Richtung gemacht.

Unsere Gemeinde ist vielfältig:                                                               Und diese Vielfalt zusammengefasst ergibt Gemeinschaft:

Das Kreuz als Symbol unseres Glaubens, in der Farbe des Lichts, erhält seinen Platz genau in der Mitte des Kreises. Wir leben mit Jesus Christus in unserer Mitte und wir sind die Evangelishce Kirchgemeinde in Kreuzberg-Mitte.

                                                                                                                               Das neue Logo greift zudem die Symbolik des Gemeinde-Siegels auf.

Die Kreissegmente des Logos bilden das Gestaltungselement für Plakate, bote, Flyer und weitere Darstellungen.

Beispiel Plakat:                                                                                             Beispiel bote:

    

Die Gemeindefarben können auch über die im boten angelegten Rubriken hinaus eingesetzt werden, denn unser Gemeindeleben ist bunt und vielfältig und daran wollen wir und erfreuen.

 

 

 

Alle sind herzlich willkommen. Das ist unsere Gemeinde.

 

 

Bildnachweise: